7 Ideen, wie Sie Ihr Leasinggeschäft einfacher und effizienter machen können

Next Big Think Juli 22, 2021

Durch die Digitalisierung von Geschäftsprozessen werden Abläufe optimiert, Übergänge geschmeidiger und Ressourcen eingespart. Das Framework "Leasingly" schenkt Ihnen wertvolle Zeit – für die persönliche Kundenpflege, den Aufbau von Geschäftsbeziehungen, für neue kreative Konzepte uvm. …
Hier finden Sie weitere 7 gute Gründe, wie Sie von dem neuen Leasing-Tool profitieren können:

1: Vom Angebot bis zum Vertrag – alles in einem einzigen Tool

Leasingly ist DAS Tool für den digitalen Vertragsabschluss im Leasingmarkt. Vom Angebotsrechner über die Online-Verifizierung bis hin zum rechtskonformen Vertrag bekommen Sie alles aus einer Hand, ohne Medienbruch und ohne fehleranfällige manuelle Datenübertragung.

2: Integration von Vertriebspartnern und Produktgruppen


Leasingly passt sich Ihrem Umfeld an. So können Sie sowohl verschiedene Vertriebspartner und -einheiten jederzeit individuell einbinden als auch verschiedene Produktgruppen integrieren – egal, ob Elektronikmarkt, Auto- oder Möbelhaus, Onlineshop oder Einzelhandel.

3: KPIs und Vertriebscontrolling über Dashboards


Individuell zusammenstellbare Dashboards ermöglichen gezielt gewünschte Kennzahlen und Aktionen dem Anwender aufzuzeigen. Somit sind z.B. Kennzahlen basierte Auswertungen in Real Time ein wichtiges Instrument zur Steuerung von Vertriebsprozessen.

4: Multi-Banking, Multi-Vertrag – eine Lösung für alle


Eine Kernfunktion des Frameworks ist die Zusammenarbeit des Systems mit mehreren Banken und Finanzdienstleistern wie z. B. Leasinggesellschaften. Jede Gesellschaft hat ihre eigene Vertragsstrecke mit an sie angepassten regulatorischen Vorgaben und nach Kundengruppen (B2C oder B2B) getrennt. Die speziellen Prozesse von Leasingly bieten hier eine Lösung aus einer Hand.

5: Offene Schnittstellen für eine optimale Zusammenarbeit


Das Framework als Middleware-Anwendung ist darauf ausgelegt, mit anderen Systemen perfekt zu kollaborieren und zu harmonieren. Leasingly passt sich den Anforderungen und Datenschnittstellen von verschiedenen Dienstleistern oder externen Systemen an.

6: Einfache Kundendatenverwaltung für Filialen/Stores


Mit dem Leasingly-Framework können Sie jeder Filiale ein eigenes Dashboard einrichten – mit eigenen Rechten und Informationen. Jeder sieht nur die Daten, die er auch sehen darf. Über die zentrale Kundendatenbank können Kundendaten für Filialen freigeschalten werden, damit ein Kunde, der bereits im System ist, nicht noch mal durch den kompletten Onboarding-Prozess laufen muss, nur weil er eine andere Filiale besucht.

7: Gezieltere Marketing-Aktionen


Über Auswertungen von Kundendaten und die Überwachung von auslaufenden Kundenverträgen können Sie einfach und gezielte Marketing-Aktionen zielgenau an Kunden vorbereiten und versenden. Die Leasingly-Plattform unterstützt Sie hierbei bei der Auswertung und Analyse der Kunden. Selbstverständlich sind hier Verknüpfungen mit CRM oder Marketingtools möglich.


Neugierig, wie Leasingly aussieht? Möchten Sie wissen, ob Leasingly auch etwas für Ihr Unternehmen wäre? Oder wie man Leasingly auch für andere Branchen nutzen könnte? Buchen Sie sich gleich jetzt einen persönlichen Demo- und Beratungstermin auf:

www.leasingly.de

Silvia Schaub

Mit ihrer langjährigen Erfahrung aus großen Verlagshäusern unterstützt Silvia Schaub fintechcube seit 2020 als Senior Content Managerin – und hat dabei ihre Leidenschaft fürs Digitale entdeckt.