Leasingly – die Digitallösung für das Leasing von morgen

Next Big Think März 08, 2021

All-In-One-Lösung ermöglicht komplette Finanzierungsprozesse aus einer Hand

Was ist Leasingly?

Leasingly ist eine digitale All-In-One-Lösung, die komplexe Prozesse der Finanzierung unter einem Framework zusammenbringt. Das bedeutet: Jedes Unternehmen kann sich mit einem Baukastensystem einfach die Module zusammenstellen, die es für seine tägliche Arbeit benötigen. Egal ob Leasinggesellschaft oder Fachhändler, der seinen Kunden Leasing anbieten möchte. Mit Leasingly können Leasingverträge schnell, einfach und vollständig digital abgeschlossen und verwaltet werden.

Leasingly ist eine Many-to-Many-Lösung.

Multi-Leasing:

Fachhändler haben die Möglichkeit mehrere Banken oder Leasinggesellschaften als Finanzierungspartner anzubinden, aus denen der Kunde wählen kann. Jeder Finanzdienstleister kann einen individuellen Vertragsprozess im System hinterlegen.

Multi-Sales:

Finanzierungsdienstleister können gleichermaßen verschiedene Handelsketten und Fachhändler in Leasingly anlegen: von Autohäusern über Elektromärkten bis hin zu Online-Shops. Alle Ansprechpartner sind gesammelt auf Leasingly einsehbar.

Multi-Channel:

Leasingly unterstützt Hybrid-Strategien. Neben dem digitalen Angebot können Kunden auf Leasingly auch Präsenz- und Telefontermine vereinbaren. Dienstleister sind jederzeit erreichbar: digital und analog.

Für wen ist Leasingly?

Leasingly ist eine Plattform für Finanzierer, Fachhändler und Kunden. Für alle die leasen möchten, Leasing anbieten und Leasingobjekte bereitstellen. Für Mitarbeiter, Partner und Kunden stehen verschiedene Ansichten und Nutzungsrechte zur Verfügung.

Ein Basismodul, dass auf die individuellen Bedürfnisse des Nutzers abgestimmt ist, ist das Dashboard. Dieses enthält genau die Informationen, die gebraucht werden: vom Jahresumsatz, über Zielvorgaben, Vertragsangeboten, laufenden und auslaufenden Verträgen oder Umsätzen nach Branchen. Die ansprechende Visualisierung der Daten ermöglicht ein umfassendes Controlling und gezieltes Marketing. Das Dashboard kann direkt an ein CRM oder Marketing-Tools angebunden werden. Für Kunden und Partner gibt es auch deutlich schlankere Ansichten.

Was kann Leasingly?

Leasingly optimiert interne Abläufe und Vertriebsprozesse. Es bietet Kunden einen einfachen Zugang zu Leasingangeboten. Die Anwendung schafft somit einen neuen Vertriebsweg, ohne dass zusätzliches Personal benötigt wird. Im Gegenteil: Leasingly kann den Zeitaufwand für Leasingverträge bis zu 99 Prozent reduzieren und Mitarbeiter so enorm entlasten.

Leasingly glänzt mit einfacher Bedienbarkeit. Davon profitieren nicht nur Mitarbeiter und Partner, sondern auch Kunden. Ist bereits ein Leasingobjekt gefunden, können Kunden völlig selbstständig Objektunterlagen einsenden und ein Leasingangebot anfordern – ganz ohne Beratungstermin.

Kernstück der Anwendung ist der Leasingrechner. Unter Berücksichtigung individueller Leasingformeln können über Leasingly mit nur wenigen Klicks Leasingraten in Echtzeit bestimmt werden. Die Berechnung kann zwischengespeichert oder direkt in ein Leasingangebot umgewandelt werden – im Self-Service durch den Kunden oder von einen Vertriebsmitarbeiter.

Statt langer bürokratischer Prozesse erfolgt die Bonitätsprüfung automatisiert. Sämtliche Regulatorik wird in der Berechnung berücksichtigt und regelmäßig aktualisiert. Auch die Identifikationsverfahren für Geschäfts- und Privatkunden sind digital eingebunden. Neukunden können sich per Video-Ident-Verfahren identifizieren. Bestandskunden werden in einer Datenbank gespeichert und müssen sich lediglich mit einem SMS-Tan-Verfahren legitimieren oder können die Vorder- und Rückseite ihres Personalausweises abfotografieren und hochladen. So kann jeder in wenigen Minuten einen Leasingvertrag abschließen.

Sie haben Fragen oder möchten mehr über Leasingly erfahren? Wir beraten Sie gern!

Simon Fiedler
Partnerships Development Manager
E-Mail: simon.fiedler@fintechcube.com
LinkedIn


Wann passt es Ihnen für ein erstes unverbindliches Kennenlerngespräch? Tragen Sie sich hier einfach den Kalender ein.

www.fintechcube.com

Sarah Kolberg

Sarah Kolberg ist Redakteurin bei fintechcube und hat sich in ihrer bisherigen Laufbahn vor allem mit der digitalen Transformation im Public Sector beschäftigt.