Markt- und Wettbewerbsanalyse der Leasingbranche

Next Big Think Nov. 19, 2020

Unser exklusiver „Innovation Index“ ist die erste Benchmark für den Innovationsgrad im Leasingmarkt und zeigt Ihnen auf einen Blick, welche Unternehmen sich als digitale Pioniere im Markt positionieren. Ziel des Index ist es, den Fortschritt von Digitalisierung und Innovation im Leasingmarkt messbar und vergleichbar zu machen. Zu diesem Zweck haben wir eine eigene Analyse- und Bewertungsmethode entwickelt. Dafür wurden im ersten Schritt die deutschen Marktführer betrachtet und ausschließlich öffentlich zugängliche Informationen verwendet, um Transparenz und Vergleichbarkeit zu gewährleisten. Auf Basis des zuletzt 2018 veröffentlichten Leaseurope Rankings, wurden die zehn deutschen Leasing-Unternehmen mit dem größten Neugeschäft als repräsentativer Ausschnitt des Marktes ausgewählt. Die Berechnung des Index erfolgte als gewichteter Mittelwert aus sieben Bewertungskategorien.

Diese Kategorien sind: „Kundengewinnung/-onboarding“, „Bestandskundenmanagement“, „Vertriebspartnerschnittstelle“, „Digitale Positionierung und Engagement“, „Risikoinvestitionen“, „Innovation Unit und Forschung“, sowie „Digitale Kommunikation und Information“. Um eine Bewertung zu ermöglichen, wurden pro Kategorie jeweils qualitative Abstufungen, abhängig von relativem Digitalisierungsgrad und Innovation innerhalb der Kategorie, gebildet. Je nach Erfüllung der notwendigen Kriterien für das Erreichen einer Stufe, wurden Punkte vergeben und als Anteil der möglichen Maximalpunktzahl dargestellt, um das ausgeschöpfte Digitalisierungs- und Innovationspotential herauszufinden. Die verschiedenen Stufen orientieren sich an den aktuellen technologischen Möglichkeiten und best practices im Markt.

Die Bewertungskategorien wurden nach ihrer Relevanz für das Leasinggeschäft gewichtet und zu einem Gesamtscore zusammengefasst.

Da es sich um eine Momentaufnahme des Marktes handelt, haben wir - zusätzlich zu den ursprünglich verwendeten Zahlen zum Neugeschäft, die nur für das Jahr 2017 verfügbar sind - noch eine Aufstellung nach den zu erwartenden Mindestleasingzahlungen auf Basis der aktuellen Zahlen aus dem Jahr 2019 vorgenommen. Dazu wurden den Geschäftsberichten der jeweiligen Unternehmen die Ausstehenden Leasing- und Mietkaufforderungen an Kunden bei Reporting nach IFRS oder das Leasingvermögen plus ausstehende Forderungen aus beim Leasingnehmer bilanzierten Objekten beim Reporting nach HGB entnommen. Das Ergebnis dieser Auswertung finden Sie in der untenstehenden Grafik.

Beide Abbildungen sollen Ihnen einen Einblick in das aktuell genutzte Digitalisierungs- und Innovationspotenzial im deutschen Leasingmarkt geben, sowie Aufschluss über die Positionierung der einzelnen Leasing-Unternehmen im Markt. Es ist angedacht, den Innovation Index stetig zu erweitern, um einen breiteren Überblick zu gewährleisten und das Modell weiterzuentwickeln. Dazu möchten wir uns gern mit Ihnen austauschen und Ihre Meinung erfahren. Darüber hinaus bieten wir Ihnen an, sich bei Interesse auch für einen Check Ihres Unternehmens nach den verwendeten Kriterien zu bewerben.

Neben dem Innovation Leader „Deutsche Leasing AG“ ist uns bei der Recherche eine weitere Leasinggesellschaft aufgrund ihres integrierten Geschäftsmodells besonders ins Auge gefallen. Im Folgenden werden wir diese Unternehmen genauer beleuchten und mit Ihnen einen Blick hinter die Kulissen der digitalen Pioniere werfen.

Beim Newsletter anmelden und keinen Artikel mehr verpassen

Die spannendsten Artikel der Woche jeden Freitag direkt in Ihr Postfach

* Pflichtfeld

Dominic Hauser

Dominic Hauser ist Redakteur bei fintechcube. Davor war er in Bern als politischer Redakteur tätig und beschäftigte sich nach seinem Umzug nach Berlin mit der Digitalisierung des Public Sectors.