Unsere KI-Themen des Jahres 2020

Next Big Think Dez. 16, 2020

Mit unserem Next Big Think Blog verfolgen wir ein zentrales Ziel: Wir wollen unsere Begeisterung für Zukunftstrends und -technologien mit Ihnen teilen!

Eine dieser Zukunftstechnologien ist die künstliche Intelligenz (KI). Viele denken dabei an Roboter, die uns lästige Arbeiten abnehmen oder eines Tages die Weltherrschaft übernehmen könnten. Doch KI ist weit mehr als das: Sie kann uns dabei helfen, in Zukunft effizienter und nachhaltiger zu wirtschaften und zu leben.

Glauben Sie nicht? Dann lesen Sie zum Jahresabschluss noch einmal unsere fünf meistgelesenen Beiträge zum Thema künstliche Intelligenz!


Chancen von KI in der Corona-Krise: Fake News

Wie das Virus selbst, verbreiteten sich Falschinformationen im Netz, beispielsweise Verschwörungstheorien zur Pandemie oder vermeintliche Heilmittel. Die Politik sprach sogar von einer "Infodemie" - einer echten Bedrohung. Denn mit den neuen Maßnahmen und Beschränkungen hat die Bevölkerung ein nie dagewesenes Informationsbedürfnis: der perfekte Nährboden für Fake News. Im Kampf gegen die Falschinformationen kommt immer mehr künstliche Intelligenz zum Einsatz. Lesen Sie mehr zu den spannendsten Use Cases.

Zum Artikel


5 Fragen an Dr. Wolfram Stacklies zu künstlicher Intelligenz

In unserer Interview-Serie "5 Fragen an..." vermittelt uns Dr. Wolfram Stacklies spannende Einblicke in sein Leben und in das Thema künstliche Intelligenz. Dr. Stacklies ist Gründer und Chefentwickler von Rentablo, einer Online-Plattform zur privaten Vermögensverwaltung und dem Aufbau von Vermögen. Er ist ein ausgewiesener IT-Experte und verantwortlich für die technische Infrastruktur sowie den Bereich künstliche Intelligenz.

Zum Interview


KI Made In Germany – Im Porträt: i2x CEO Michael Brehm

Die Qualität von Service- und Verkaufsgesprächen verbessern mithilfe von künstlicher Intelligenz - das verspricht das Berliner Start-up i2x. Geführt wird das Tech-Unternehmen von einem bekannten Gesicht der Gründer- und Investoren-Szene: dem ehemaligen studiVZ-Chef Michael Brehm. Im Porträt gehen wir auf seine bisherigen Stationen ein und zeigen, was der Gründer mit seinem neuen Unternehmen vor hat.

Zum Porträt


Kurz gefasst: Künstliche Intelligenz in 3 Minuten

KI ist die Zukunft, das hat bestimmt jeder schon einmal gehört. Doch: Was ist KI überhaupt und welche Voraussetzungen sind für ihren Einsatz notwendig? In unserem "Kurz gefasst" erklären wir Ihnen die Zukunftstechnologie einfach verständlich und kompakt!

Zum Artikel


KI Made In Germany - Im Porträt: Rasa CEO Alexander Weidauer

Oft ist das Gespräch mit einem Chatbot noch mit Frust verbunden. Um eine hilfreiche Antwort zu bekommen, muss man seine Frage mehrfach umformulieren oder der automatisierte Helfer verweist einen an die Kunden-Hotline. Das Berliner Start-up Rasa will mit seiner Open Source-Lösung Unternehmen helfen, ihre Chatbots besser zu machen. Wie der Gründer Alexander Weidauer auf die Idee kam und wie das ganze funktioniert, lesen Sie in unserem Porträt.

Zum Porträt

Dominic Hauser

Dominic Hauser ist Redakteur bei fintechcube. Davor war er in Bern als politischer Redakteur tätig und beschäftigte sich nach seinem Umzug nach Berlin mit der Digitalisierung des Public Sectors.