7 Erfolgsfaktoren für Leasingunternehmen von morgen – Teil 1

Next Big Think Sep. 16, 2021

Der Leasingmarkt befindet sich wie der gesamte Finanzmarkt mitten in einem radikalen Umbruch. Die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft führt zu geänderten Marktbedingungen und neuen Kundenbedürfnissen. Doch welche Faktoren sind zukünftig für den Erfolg ausschlaggebend? Unsere ersten 4 (von insgesamt 7) Handlungsempfehlungen für das erfolgreiche Leasingunternehmen von morgen!

Digitale Angebote: Orientieren Sie sich an den digitalen Standards im B2C-Markt

Geschäfts- und Firmenkunden sind aus dem B2C-Markt an digitale Standards gewöhnt, die ihnen vor allem von großen Digitalplayern geboten werden. Deren Dienste können unkompliziert und in den Alltag integriert gebucht, verwaltet und genutzt werden. Diese digitalen Standards erwarten sie zunehmend auch im B2B-Markt. Erfolgreiche Leasingunternehmen denken in der Weiterentwicklung ihrer Angebote daher konsequent digital.

Handlungsempfehlung #1: Orientieren Sie sich an den digitalen Standards aus dem B2C-Markt und adaptieren Sie diese unter Berücksichtigung der persönlichen Beratungskomponente. Bieten Sie Ihre Dienstleistungen unkompliziert und medienbruchfrei an. Auf Ihrem Online-Auftritt sollten Angebote für potenzielle Neukunden transparent ersichtlich, für Bestandskunden Vertragsinformationen einfach einsehbar sein.

Schnelle Prozesse: Beschleunigen Sie Ihre Abläufe durch den Einsatz digitaler Lösungen

Leasingunternehmen müssen zukünftig noch stärker auf schnelle Prozesse setzen. Sobald Kunden ihre Entscheidung für eine Finanzierung gefällt haben, wollen sie möglichst schnell zu einem Vertragsabschluss kommen. Leasingunternehmen müssen daher ihre Abläufe beschleunigen.

Handlungsempfehlung #2: Implementieren Sie digitale Lösungen und erreichen Sie dadurch schnelle Prozesse und Entscheidungen. Beispielsweise wird durch die Digitalisierung Ihres Onboarding-Prozesses eine Bonitätsprüfung und Online-Identifizierung in Echtzeit möglich und der gesamte Vertragsabschluss um 90 Prozent beschleunigt. Sie sparen dadurch Zeit und Papier und für Ihre Kunden wird der Vertragsabschluss orts- und zeitunabhängig möglich.

Attraktive und flexible Angebote: Nutzen Sie neue Technologien für eine flexiblere Vertragsgestaltung

Leasing bedeutet für den Mittelstand Flexibilität. Gerade in Zeiten von schnellen technologischen Entwicklungen und kurzen Produktzyklen ist Flexibilität für Unternehmen zentral. Durch attraktive und flexible Angebote können Leasingunternehmen ihre Kunden bei der digitalen Transformation unterstützen und die nötige Flexibilität für die Aufrechterhaltung von Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft bieten.

Handlungsempfehlung #3: Eine flexiblere Vertragsgestaltung können Sie Ihren Kunden insbesondere mit dem Einsatz von neuen Technologien bieten. Durch den Einsatz von Sensorik, künstlicher Intelligenz oder dem Internet der Dinge werden beispielsweise Modelle wie „pay-per-use“ oder „pay-as-you-earn“ noch einfacher umsetzbar. Leasingraten können sich so am effektiven Nutzen des Leasingobjekts für die Kunden orientieren und über die Laufzeit dynamisch gestaltet werden, ohne dass Sie einen überproportionalen Mehraufwand in der Kundenverwaltung oder bei der Fakturierung haben.

Preistransparenz: Setzen Sie auf transparente Angebote und Preise

Wie im B2C-Bereich bereits üblich, wird es zukünftig auch im B2B-Bereich vermehrt Online-Vergleichsplattformen geben. Diese schaffen für Kunden eine zunehmende Preistransparenz, auf Basis derer sie sich für ein Angebot entscheiden. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen sich auch Leasingunternehmen auf diese Entwicklung einstellen.

Handlungsempfehlung #4: Gestalten Sie Ihre Preismodelle intuitiv verständlich und präsentieren Sie Ihre Leistungen und Mehrwerte transparent auf einem umfassenden Online-Auftritt. Zwar werden auch in Zukunft nicht die Preise alleine für die Kundenentscheidung ausschlaggebend sein. Doch die Preissensibilität sowie Wechselbereitschaft Ihrer Kunden wächst. Insbesondere bei der Recherche sowie dem Vergleich verschiedener Finanzierungsmöglichkeiten fallen Angebote ohne eine transparente Preis- sowie Angebotsgestaltung schnell weg.

– Teil 2 folgt in wenigen Tagen –

Leasingly – DAS Tool für den Leasingmarkt


fintechcube ist ein Digitalisierungsdienstleister mit langjähriger Erfahrung im Finanzierungs- und Leasingmarkt. Wir bieten mit Leasingly ein einzigartiges digitales Tool an, in dem viele Geschäfts- und Vertriebsprozesse übersichtlich
dargestellt und bearbeitet werden können.

Möchten Sie mehr erfahren? Oder Leasingly in einem unverbindlichen Demo-Termin einfach mal kennen lernen?

Simon Fiedler
Partnerships Development Manager
E-Mail: simon.fiedler@fintechcube.com
LinkedIn

Dominic Hauser

Dominic Hauser ist Redakteur bei fintechcube. Davor war er in Bern als politischer Redakteur tätig und beschäftigte sich nach seinem Umzug nach Berlin mit der Digitalisierung des Public Sectors.